google-site-verification=wgfL7h3jepmHo_TPUcnIgemAQlt0H4vshxXFfKaGC2c

Deutsch-Französische Gesellschaft Pforzheim-Enzkreis e.V.



zuletzt aktualisiert am: 05.09.2022


DFG-Schal


Wir lieben die Sprache, die Kultur und die Lebensart unseres Nachbarlandes.

FÖRDERUNG DER DEUTSCH-FRANZÖSISCHEN BEZIEHUNGEN

Unser Ziel ist es, vor allem jüngere Menschen aus unserer Region sowie La Bresse, Cornimont und Ventron für Begegnungen zu gewinnen und zwar mit Hilfe des deutsch-französischen Bürgerfonds
In Zusammenarbeit mit Vereinen, Museen und der VHS wollen wir durch interessante Wochenend-Workshops (Kletterkurs, Schmuck gestalten, gemeinsame Musikprojekte) junge Menschen begeistern. Außerdem wollen wir zu intensiveren zwischenmenschlichen Kontakten beitragen, indem wir Brieffreundschaften, Tandem-Partnerschaften und Begegnungen für Schüler und junge Erwachsene vermitteln.
Auch mit unserer Partnerstadt Saint-Maur-des-Fossés im Südosten von Paris wollen wir eine intensive europäische Partnerschaft lebendig werden lassen. Lesen Sie dazu regelmäßig die Beiträge der Partnerschaftskolumne in der pz! (siehe auch Presseartikel)

Französisch-Preise

Die deutsch-französische Gesellschaft Pforzheim-Enzkreis e.V. gratuliert allen Preisträgern der diesjährigen Französisch-Preise.
Sie kommen aus folgenden Schulen:

* Fritz-Erler-Schule (Wirtschaftsgymnasium Pforzheim)
* Schule am Stromberg (Gemeinschaftsschule Illingen-Maulbronn)
* Gymnasium Remchingen
* Hebel-Gymnasium Pforzheim (2x)
* Insel-Realschule (Pforzheim)
* Lise-Meitner-Gymnasium (Königsbach) (2x)
* Ludwig-Uhland-Schule Heimsheim
* Schiller-Gymnasium (Pforzheim)
* Theodor-Heuss-Gymnasium (Pforzheim)

Unsere Soireen

Jeden 2. Dienstag im Monat treffen wir uns, meist im Clubraum des Kulturhauses Osterfeld, mit wechselnden Themen größtenteils in französischer Sprache. 

PROGRAMM 2022

Dienstag, 13. September
19:30

Soirée: Konversation

Urlaub

Clubraum Kulturhaus Osterfeld
Comment ont été les vacances?
Wie war der Urlaub? -
lockere Unterhaltung über den Urlaub 

Vorstandssitzung

Vorstandssitzung

Kulturhaus Osterfeld Raum 404

Mittwoch, 14. September
19:00

Samstag, 24. September- Sonntag, 25. September

"Les Amis de Pforzheim" 

Les Amis

Besuch aus den Vogesen-Gemeinden

Soirée: Film-Abend

Le Brio

Kulturhaus Osterfeld Raum 404
Neïla kommt am ersten Tag ihres Jura-Studiums zu spät zur Vorlesung. Der Professor stellt sie vor dem gesamten Auditorium bloß, seine Sprüche spielen auf ihre arabischen Wurzeln an. Neïla wird dennoch vom Professor auf einen Rhetorikwettbewerb vorbereitet und kommt bis ins Finale. Hauptdarsteller sind Daniel Auteuil und Camélia Jordana. Der Film wurde vor allem in Paris gedreht: an der Universität Panthéon-Assas, in der Bibliothek Sainte-Geneviève und in Créteil. (Trailer)
(Unter dem Titel "Contra" gibt es eine deutsche Fassung des Films, in dem Christoph Maria Herbst und Nilam Farooq die Hauptrollen spielen.)

Dienstag, 11. Oktober
19:30

Freitag, 28. Oktober
19:00



 

EMMA 360°: Saint Maur

Emma 360

EMMA - Kreativzentrum
Rundgänge und Fotografien aus den Partnerstädten, dazu typische Musik aus den Guingettes von den Bords de Marne
(Ankündigung)

Soirée: Konversation

actualités

Clubraum Kulturhaus Osterfeld
Les actualités dont on parle en France Moderation: Christiane Kopp

Dienstag, 8. November
19:30

- Alle Termine und Veranstaltungen sowie die angegebenen Räumlichkeiten unter Vorbehalt -

Weitere Termine:

  • 15./16. Oktober: Treffen der "Alphornbläser Bauschlott" mit "Cors et Accords" aus den Vogesengemeinden (Ankündigungsplakat)
  • 29./30. Oktober: Workshop VIVE LE GESANG! Deutsch-französisches Sing-Fest zum Mitmachen in Baden-Baden (Anmeldung)
  • 5. November: Ausstellungseröffnung der Erinnerung an die Deportierten in den Vogesengemeinden (Ankündigungsplakat)
  • 12. November: Abschlusskonzert VIVE LE GESANG! in Baden-Baden (Karten)
Dolmetscher gesucht

Immer wieder wird die DFG kontaktiert auf der Suche nach ehrenamtlichen Dolmetschern, zum Beispiel vom iB internationaler Beirat der Stadt Pforzheim. (https://www.pforzheim.de/internationaler-beirat.html)
Wer grundsätzlich Interesse hat, meldet sich gerne bei der DFG oder direkt beim iB.
Merci beaucoup!

Krabbelgruppe

Bonjour,
je m'appelle Marthe, je suis française et j'habite à Pforzheim depuis 5 ans.
J'ai un fils né en avril 2021 avec lequel je parle français et que je souhaite éduquer de manière bilingue (le papa est allemand).
J'aimerai rencontrer des parents de jeunes enfants français, avec qui je pourrais échanger sur des jeux, des chansons et des comptines en français. Une sorte de "Krabbelgruppe" en français... Je n'ai rien contre non-plus, si des "grands-parents" français veulent chanter des chansons, lire des livres ou jouer avec mon fils. ;-)
Si vous êtes intéressés, contactez-moi s'il vous plaît par l'intermédiaire de l'AFA (vorstand@dfg-pforzheim.de)
À bientôt!


EMPFEHLUNGEN


Kulturtipps

im Fernsehen oder im Internet

Der Gemütlichkeitslieferant - Niklas Riehm und sein Pariser Biergarten

SWR2 Tandem vom 08.06.2022 - "Kiez" in Paris
(Homepage des Kiez: https://www.kiez.fr/)

Nachrichten auf französisch

alle halbe Stunden: France24 - le journal
20:30 TV5 monde: Le journal de France 2

Karambolage

Deutsche und französische Eigenarten
18:55 Arte, Sonntags

Typisch Elsässisch - Gibt's das noch?

SWR2 Forum vom 28.07.2022
Podcast (44 min)

Romy und Alain: Die ewigen Verlobten

Romy Schneider und Alain Delon: ein legendäres Paar voller Gegensätze. 40 Jahre nach Romy Schneiders Tod setzt dieser Dokumentarfilm den Schwerpunkt auf das legendäre Paar.
Doku auf arte (53 min)

Cinéma - rex Pforzheim

Das Leben Ein Tanz

"En corps" - "Das Leben ein Tanz"

Elise dachte, sie hätte das perfekte Leben: einen idealen Freund und eine vielversprechende Karriere als Balletttänzerin. Doch sie stürzt bei einer Aufführung und verletzt sich so schwer am Bein, dass sie wohl nie wieder professionell tanzen kann. Eine herzerwärmende und inspirierende Geschichte, die uns zeigt, dass manchmal das Schlimmste, was passieren könnte, sich als das Beste herausstellt.
Mittwoch, 14.09. 20:15 OmdtU
Mittwoch, 21.09. 17:45 OmdtU

WeinprobeAnfänger

"Weinprobe für Anfäger"
("La Dégustation")

Jacques betreibt einen kleinen Weinladen und pflegt zu seinen Weinen eine innigere Beziehung als zu Menschen. Die charmante Hortense hat zwar ein großes Herz, aber niemandem mit dem sie es teilen kann. Durch Zufall landet Hortense eines Tages in Jacques' ́Weinladen: zwei Welten – die unterschiedlicher nicht sein könnten – prallen aufeinander.
Mittwoch, 28.09. 19:00 mit Weinverkostung
(21,90 EUR, bitte Anmelden)


Buchempfehlungen

Douce Frankreich

Douce Frankreich

roman

Les aventures d’un Allemand à Paris // Die Abenteuer eines Deutschen in Paris
Frank Gröninger, AlterPublishing 2021

À travers vingt-neuf chapitres, l’auteur nous emmène dans un voyage rafraîchissant d’immersion à la culture et à l’art de vivre à la française en observant avec humour les petites différences culturelles et faux amis entre la France et l’Allemagne. //
In 29 Kapiteln begleiten wir den seit 1993 in Frankreich lebenden deutschen Autor auf einer erfrischenden Reise in die französische Kultur und Lebensart. Humorvoll und ironisch, aber auch mit ernsten Überlegungen beschreibt er anhand von persönlichen Erlebnissen die kleinen kulturellen Unterschiede und „falschen Freunde“ zwischen Frankreich und Deutschland und macht uns dadurch auf Verschiedenheiten aufmerksam, derer wir uns nicht unbedingt bewusst waren.
hier der Artikel in der Süddeutschen Zeitung vom 03.01.2022

La place

La Place / Der Platz

roman

Annie Ernaux, 1983

Ihr Vater stirbt, und Annie Ernaux nimmt das zum Anlass, sein Leben zu erzählen: Um die Jahrhundertwende geboren, musste er früh von der Schule abgehen, war zunächst Bauer, dann, bis zum Todesjahr 1967, Besitzer eines kleinen Lebensmittelladens in der Normandie, die körperliche Arbeit ließ ihn hart werden gegen seine Familie. 
Hier die Rezension von Inge Bischoff


Le voayage Marcel Grob

Le voyage de Marcel Grob /
Die Reise des Marcel Grob

graphic novel

Marcel Grob, un vieil homme de 83 ans, se retrouve devant un juge qui l'interroge sur le 28 juin 1944, jour où ce jeune Alsacien rejoint la Waffen SS et est intégré dans la 16e division Reichsführer. Il n'était pas volontaire pour se battre. Il va falloir convaincre le tribunal qu'il n'a pas été un criminel nazi. Alors, Marcel Grob va devoir se replonger dans ses douloureux souvenirs, forcé d'aller combattre en Italie, à Marzabotto, au bout de l'enfer...

Im Westen nichts Neues

Im Westen nichts Neues 

graphic novel

Peter Eickmeyer
nach dem Roman von Erich Maria Remarque
Splitter Verlag, Bielefeld 2014
Mit dem Antikriegsroman »Im Westen nichts Neues« erlangte Erich Maria Remarque 1928 weltweite Aufmerksamkeit. Das Buch ist ein zutiefst berührender Appell an die Menschlichkeit, gegen das Vergessen und gegen den Krieg.
Hier die Rezension von Inge Bischoff
Hier zwei youtube-Filme zu der Entstehung dieser Version des Romans:
WDR Lokalzeit
NDR Hallo Niedersachsen

Séraphine Louis

Ausstellungen


MUSEUM FRIEDER BURDA: 
DIE MALER DES HEILIGEN HERZENS
Im wahren Leben waren sie Zöllner, Gärtner oder Jahrmarktringer, als Künstler Autodidakten – und schufen so einen Bilderkosmos, der bis heute durch seine sinnliche Unmittelbarkeit besticht und in der Kunstgeschichte das Werk von nicht akademisch ausgebildeten Künstlern nachhaltig verankert hat: André Bauchant, Camille Bombois, Séraphine Louis, Henri Rousseau und Louis Vivin
16. JULI – 20. NOVEMBER 2022
BADEN-BADEN

Normannen


REISS-ENGELHORN-MUSEEN: 
DIE NORMANNEN
Die Reiss-Engelhorn-Museen widmen sich in einer umfassenden kulturhistorischen Ausstellung zum ersten Mal im deutschsprachigen Raum der faszinierenden Geschichte der Normannen. Die Ausstellung wird in Kooperation mit dem Museumsverband „Réunion des Musées Métropolitains“ in Rouen (Normandie) entwickelt und präsentiert.
18. SEPTEMBER 2022 - 26. FEBRUAR 2023
MANNHEIM

CD-Empfehlung

CD Saint Maur

"Singulièrement plurielles"

Un programme exceptionnel constitué exclusivement d'œuvres pour orgue de treize compositrices, du baroque à nos jours. Douze jeunes organistes du Conservatoire de Saint-Maur jouent trois beaux instruments de leur ville.

De rares pages d'Elisabeth Ballon, Elsa Barraine, Mel Bonis, Nadia Boulanger, Joséphine Boulay, Hedwige Chrétien, Jeanne Demessieux, Marie-Louis Girod, Elisabeth Jacquet de La Guerre, Marie-Ange Leurent, Fanny Mendelssohn-Hensel, Rikako Watanabe, Clara Wieck-Schumann


PRESSEARTIKEL


Olivier

Bürgermeister Frank Fillbrunn empfängt Studenten aus der französischen Partnerstadt St. Maur (29.07.2022)

Pfingsttreffen Stadt

Pfingsttreffen der Sportpartnerschaft Pforzheim - St. Maur (09.06.2022)

Pfingsttreffen

Partnerschaft lebt wieder auf: Französische Sportler zu Gast in Pforzheim (Pforzheimer Zeitung vom 06.06.2022)

EU-Wanderung

Pforzheimer Zeitung vom 10.05.2022


Den Bericht zum Reuchlinvortrag finden Sie auch auf den offiziellen Reuchlin-Seiten der Stadt Pforzheim:
https://reuchlinjahr2022.de/reuchlin-an-den-universitaeten-in-frankreich/


Links gegen die Mitte

Pforzheimer Zeitung vom 20.04.2022

Mit Reuchlin auf der Reise

Pforzheimer Zeitung vom 16.02.2022


Vorstand


Ariane

1. Vorsitzende

Ariane Steglich

Tel. 07231/3979606
vorstand@dfg-pforzheim.de

2. Vorsitzende

Christiane
Christiane Kopp

Hedda
Hedda Otterbach

Tel. 07231/72737

Bernhilde
Bernhilde Starck

Tel. 07231/53952

Fritz

Sekretär und Schatzmeister

Dr. Friedrich Sernetz

Weissenburgstr. 32
75173 Pforzheim
Tel. & Fax: 07231/23628
friedrichsernetz@web.de

BEIRÄTE

  • Colette Herber Tel. 07231/22305
  • Inge Bischoff Tel. 07231/972843
  • Mireille & Gerhard Graupner Tel. 07231/72169 mireille.graupner@web.de
  • Hannelore & Gerhard Schimpf Tel. 07231/76666 hannelore.schimpf@web.de gerhard.schimpf@web.de
  • Egon Sauer Tel. 0173/3135243
  • Erhard Otterbach Tel. 07231/72737
  • Michael Oschatz oschatz@dfg-pforzheim.de

Ehrenmitglieder

  • Michael Oschatz oschatz@dfg-pforzheim.de
  • Gerhard Herber (t) Pforzheim
  • Michel Arnould (t) La Bresse (F)

NACHRUF



PRESSEARCHIV


DFG Aufnahmeantrag
AUFNAHMEANTRAG
Deutsch-Französische
Gesellschaft Pforzheim-Enzkreis e.V.

Haben Sie Interesse an einer Mitgliedschaft beim DFG Pforzheim-Enzkreis?
Dann laden Sie bitte mit einem Klick den Aufnahmeantrag hier herunter!

SATZUNG

Hier können Sie unsere Satzung vom 14.04.2015 als PDF Dokument herunterladen.



IMPRESSUM

Angaben gemäß § 5 TMG
Deutsch-Französische Gesellschaft Pforzheim-Enzkreis e.V.
Hertzstr. 5
75173 Pforzheim

Vertreten durch den Sekretär
Dr. Friedrich Sernetz
Weissenburgstr. 32
75173 Pforzheim

Kontakt
Telefon 07231-23628
friedrich.sernetz@web.de

Gestaltung der Homepage
Ariane Steglich
1. Vorsitzende
vorstand@dfg-pforzheim.de

DATENSCHUTZERKLAERUNG

EU-Streitschlichtung 
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit:
https://ec.europa.eu/consumers/odr
Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.

Verbraucher­streit­beilegung/Universal­schlichtungs­stelle 
Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links 
Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.  Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen. 

Urheberrecht 
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.  Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Designed with Mobirise ‌

Website Maker