Willkommen auf der Homepage

der

Deutsch-Französischen Gesellschaft Pforzheim-Enzkreis e.V.  


 




 Aktuell

 

 

Europawoche 5. bis 12. Mai 2018

Festakt zum Europatag 2018 mit der Botschafterin der Republik Frankreich

Mittwoch, 2. Mai 2018, 19.00 Uhr, Landratsamt Enzkreis (Zähringerallee 3)

"Europa im Wandel - welche Rollen spielen Frankreich und Deutschland?"

Botschafterin Anne-Marie Descôtes

"Deutsch-französische Gemeinde- und Städtepartnerschaften"

Prof. Dr. Frank Baasner, Direktor des Deutsch-Französischen Instituts Ludwigsburg

Samstag, 5. Mai 2018, 9.45 bis 16.00 Uhr

Wanderung der deutsch-europ. Gesellschaften
 

Von Neuhausen über Steinegg nach Hamberg,

eine beschauliche, leichte Wanderung im sogenannten „Biet“ mit Erläuterungen zu Landschaft, Geschichte und Kultur.

Abfahrt mit dem Regionalbus Nr. 742 am ZOB Pforzheim  8.52 Uhr         

(Zustiegsmöglichkeit auch Leopoldplatz (Steig 14), Kupferhammer 9:00, Hoheneck 9:02) . Schlusseinkehr im Gasthaus Hoheneck  um 13 Uhr.  

Von dort fahren stündlich Busse in die Stadt, oder man geht zu Fuß zum Kupferhammer oder nach Dillweißenstein.

Anmeldung erforderlich bis spätestens 2.Mai 2018  bei Bernhilde Starck   Tel. 07231 53952  - Oder: E-Mail: bernhilde.starck@t-online.de 

Wer eine Fahrkarte braucht, bezahlt  4 € an mich. (Ich löse Tageskarten). Wer nicht essen will oder nur zum Essen kommen möchte, sollte mir das sagen.                Höchstteilnehmerzahl: 25 Personen

Beschreibung der Wanderung (teilweise, Ostweg, Kapellenweg, Gäurandweg)

Ankunft in Neuhausen um 9:34; Besichtigung der Barockkirche; Wanderung zur Wendelinskapelle, weiter nach Steinegg, Richtung Burg Steinegg; von dort leicht bergan nach Hamberg zur Wolfgangskirche.

Mit dem Bus Nr. 741 um 12:34 Uhr  Richtung Pforzheim; Ausstieg an der Hoheneck um 12:55 Uhr. In der Jägerstube ist für uns reserviert.
 

 

Dienstag, 12. Juni 2018, 18.00 Uhr,

Treffpunkt: Brunnen beim GasthausAdler, Pforzheimer Str. 2, Wurmberg

„Auf den Spuren der Waldenser in Wurmberg“

Heimatkundlicher Rundgang mit Andreas Fritz und Ausklang im Gasthaus

 

Samstag/Sonntag 14./15. Juli 2018

Traditionelle Radtour im Elsass

Leitung wie immer von: Dr. Friedrich Sernetz

Genaue Beschreibung folgt. Anmeldung bis 1.6.18 unter friedrichsernetz@web.de bzw. 07231-23628


 

Kulturhaus Osterfeld, Clubraum

Dienstag, 11. Sept. 2018, 19.30 Uhr: „Rentrée amicale“. 

Une réunion informelle qui offre à tous ceux qui aiment s’entretenir en français une opportunité de se retrouver

pour parler de choses et autres – si possible sans recourir à l’allemand.

 

Samstag/Sonntag 29./30. September 2018

Besuch „Les amis de Pforzheim“ in Pforzheim mit kleinen Wanderungen

Anmeldung bis 12.09.2018 bei Bernhilde Starck

Tel.: 07231-53952 oder per Email: bernhilde.starck@t-online.de

 

Dienstag, 13. November 2018, 19.30 Uhr

Kulturhaus Osterfeld, Clubraum

Soirée francophone

« Les actualités dont on parle en France »

Discussion avec Christiane Kopp

 


Vier Königinnen und Könige bei der DFG

Bestens besuchte Auftaktveranstaltung

Jedes Jahr lädt die Deutsch-Französische Gesellschaft  um das Dreikönigsfest herum Mitglieder und Freunde ins Kulturhaus Osterfeld, um einen in Frankreich sehr lebendigen Brauch zu begehen: „Tirer les Rois“. Der Zuspruch war in diesem Jahr so groß, dass noch Stühle herbeigetragen werden mussten, als Vizepräsidentin Christiane Kopp in das Zeremoniell einführte. In den vier Dreikönigskuchen („Galette des Rois) war jeweils ein Glücksbringer eingebacken, den die Franzosen „la fève“ nennen und wer von den anwesenden Frankreichfreunden eine „fève“ in seinem Kuchenstück fand, wurde zum König / zur Königin gekrönt. Der Zeremonienmeister erhob sich dann und proklamierte:“Mesdames et Messieurs, le roi/la reine boit“. In diesem Jahr waren es drei Königinnen und ein König, die die Huldigung des gemeinen Volkes entgegen nehmen durften. Der einzige König genoss es sichtlich, mit 3 Königinnen zusammen seines Amtes zu walten. Entgegen den Gewohnheiten bei Hof wurde kein Champagner sondern nach guter deutscher Sitte Glühwein gereicht. Nachdem die Galettes alle verzehrt waren, führte Vizepräsidentin Hedda Otterbach mit ihrem Mann Erhard durch den traditionellen Jahresrückblick. Dabei wurde deutlich, dass neben geselligen und sportlichen Veranstaltungen und Begegnungen in Frankreich  die Vorträge und Diskussionen in französischer Sprache, die Informationen über die Geschehnisse in unserem Nachbarland vermittelten, besonders geschätzt werden. Und so wurde auch gleich zu der nächsten französischsprachigen Veranstaltung im Kulturhaus Osterfeld am 6. Februar mit dem Thema „Regards sur la France“ eingeladen.

PM Gerhard Herber





 

  

Unsere aktuellen Dokumente/Presseberichte zum Download:









 

 

Unser Partner: Vereinigung Deutsch-Französischer Gesellschaften für Europa e.V. 

 

Sie interessieren sich für die abgelaufenen Programme unserer Gesellschaft?
Wir schicken sie Ihnen gerne per Mail zu.
Bitte schreiben Sie uns einfach eine Mail (friedrichsernetz@web.de

Aufnahmeantrag 

Unsere Satzung

Impressum

Vorstand der DFG Pforzheim-Enzkreis

  v.l.  Colette Herber, Gerhard Herber, Inge Bischoff,  Mireille Graupner, Bernhilde Starck, Dieter Wolf,

 Hedda Otterbach, Christiane Kopp, Dr. Friedrich Sernetz, Gerhard Schimpf, Gisela Schroth

Vorstand der DFG Pforzheim- Enzkreis e.V.

Funktion

Name

Anschrift

Geschäftsstelle

Postfach 10 01 06
75101 Pforzheim
info@dfg-pforzheim.de

Internet: www.dfg-pforzheim.de

1. Vorsitzender

N.N.

2. Vorsitzende Christiane Kopp
Hedda Otterbach
Bernhilde Starck

Tel.:  07231/73949

Tel.:  07231/72737
Tel.:  07231/53952

Sekretär  und  Schatzmeister

Dr. Friedrich Sernetz

Tel.: & Fax: 07231/23628

friedrichsernetz@web.de

Beiräte

Inge Bischoff

Tel.: 07231/972843 Fax: 07231/972844

Mireille & Gerhard Graupner

Tel.: 07231/72169  Fax: 07231/766743

mireille.graupner@web.de

Hannelore & Gerhard Schimpf

Tel.: und Fax: 07231/766666

Hannelore.Schimpf@web.de / Gerhard.Schimpf@web.de

Gisela Schroth

Tel.: 07231/767730

gisela.schroth@web.de

Dieter Wolf

 

Tel.: 07231/68400 Fax: 07231/965013

Colette & Gerhard Herber

Tel.: 07231/22305

Ehrenpräsident

Gerhard Herber

Kto Volksbank Pforzheim

DE19 6669 0000 0000 0202 99

Ehrenmitglieder

Michel Arnould
Michael Oschatz
La Bresse (F)
Pforzheim


Letzte Überarbeitung: 12..04. 2018 G.H..